Für ein selbstbestimmtes Leben

bot leben - so individuell wie jeder Einzelne

„Jetzt bin ich schwer krank, Sich selbst zu spritzen ist doch schmerzhaft?, Kann ich das überhaupt?“ … mit einer Insulintherapie zu beginnen, ist für viele Menschen ein schwieriger Schritt.

bot leben ist ein Schulungsprogramm, das Ihnen bei der Therapieeinstellung auf Insulin sofort und konkret Hilfe anbietet. So können sie weiterhin selbstbestimmt und unabhängig leben. In vier Lerneinheiten erfahren Sie bei Ihrem behandelnden Arzt oder Berater alles, was Sie dazu brauchen.
Im Mittelpunkt stehen praktische Anleitungen im täglichen Umgang mit der Insulintherapie. bot leben vermittelt in einfachen Worten und Bildern das dafür notwendige Wissen und Können.

Ein Führerschein für die sichere Insulintherapie

Den Diabetes besser verstehen lernen

In der bot leben Schulung geht es vor allem anderen darum, Ihren Fragen, Sorgen und möglichen Ängsten Platz zu geben, sie gemeinsam mit dem Arzt und seinem Schulungsteam zu besprechen. Die wichtigsten praktischen Fertigkeiten werden in vier Treffen, als Einzel- und Kleingruppenschulung, immer wieder eingeübt.

bot leben zeigt Ihnen, wie Sie die Signale Ihres Körpers erkennen können, wie am besten einer Unterzuckerung vorzubeugen ist, und wie die Insulingabe am besten in das tägliche Leben integriert werden kann.

Durch die Schulung begleitet Sie der Insulin-Führerschein, ein Leitfaden und Dokument dafür, dass alle Ihre persönlichen Fragen sorgfältig beantwortet und notwenige Fertigkeiten trainiert wurden. So werden Sie sicher im Handeln und bleiben flexibel und selbstbestimmt in Ihrer Lebensgestaltung.